Allgemeinchirurgie: Was Arzt und Patient wissen müssen by Priv.-Doz. Dr. Gerald Denk Giebel, Dr. Herbert Blöchl

By Priv.-Doz. Dr. Gerald Denk Giebel, Dr. Herbert Blöchl (auth.)

Überweisende Ärzte, Allgemeinmediziner sowie Internisten erhalten einen raschen und fundierten Überblick über die häufigsten allgemeinchirurgischen Operationen: Indikation, Diagnostik, Therapie, Nachsorge, Prognose und Risiken werden dargestellt und weiterführende Literatur angegeben. Für den Patienten, aber auch für den Medizinstudenten,z.B. vor einer chirurgischen Famulatur, werden dieselben Operationen beschrieben, ohne ihn durch die medizinische Fachsprache zu verwirren.Die übersichtliche Gliederung ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die gesuchte details. Die Sprache ist einfach und präzise.

Show description

Read or Download Allgemeinchirurgie: Was Arzt und Patient wissen müssen PDF

Similar german_11 books

Interkulturelle Erziehung und Bildung: Wertorientierungen im Alltag

Wolfgang Nieke nimmt in der dritten Auflage des Bandes die aktuelle Diskussion über Kulturalismus, Rassismus und Fundamentalismus auf. Er untersucht die Bemühungen um interkulturelle Erziehung und die Bildungsantworten auf die Herausforderungen einer multikulturell gewordenen Gesellschaft, die in Deutschland von vielen noch nicht akzeptiert wird.

Förderung kindlicher Medienkompetenz durch die Eltern: Grundlagen, Konzepte und Zukunftsmodelle

Die medienpädagogischen Fähigkeiten von Eltern, aber auch die Angebote zu ihrer Qualifizierung weisen vielfach Defizite auf. Der Band will Alternativen aufzeigen, indem er Forschungsergebnisse und Materialien zur elterlichen Medienerziehung sowie bestehende Konzepte der Vermittlung von Medienkompetenz an Eltern zusammenführt und systematisch analysiert.

Finanzierungsmarketing: Übernahme marketingwissenschaftlicher Überlegungen für das Finanzmanagement

Unter den Denkkategorien des advertising ist die Finanzierung ein Prozeß der aktiven, strategisch angelegten Marktteilnahme. Dieses Buch analysiert die verschiedenen Probleme der Finanzierung systematisch im Rahmen eines Finanzierungsmarketing-Konzeptes.

„...Muß kommen, aber nix von Herzen“: Zur Lebenssituation von Migrantinnen — unter besonderer Berücksichtigung der Biographien türkischer Frauen

Das Phänomen der Migration, die Tatsache, daß Menschen ihre Heimat verlassen, um in einem anderen Land zu leben, ist ein uraltes. Es hat zahlreiche Versuche gegeben, diesen Prozeß zu analysieren, die Auswirkungen zu beschreiben. In unserer Gesellschaft leben seit einem gewissen Zeitraum Menschen, die aus verschiedenen fremden Nationen und Kulturen herstammen.

Extra info for Allgemeinchirurgie: Was Arzt und Patient wissen müssen

Example text

B. beim Speichenbruch, in den Bruchspalt des gebrochenen Knochens eingespritzt und so betäubt. Danach kann der Bruch geschlossen eingerenkt werden. 25 Anästhesie Abb. 1. Die Abbildung zeigt die häufigsten Stellen der Einspritzung zur Leitungsbetäubung an Arm und rückenmarknah Hirn ,,", rh Rückenmark Periphere Nerven Rückenmarknahe Leitungsbetäubung Da alle Nerven, mit Ausnahme an Kopf und Hals, über das Rückenmark zum Gehirn führen, könnte theoretisch fast die gesamte Körperregion über eine Rückenmarkbetäubung schmerzfrei werden.

I Betäubung innerhalb der harten Rückenmarkhaut (Spinalanästhesie) Bei der Spinalanästhesie erfolgt das Einspritzen des Betäubungsmittel direkt in das Nervenwasser. Hierbei muß die Nadel die harte Rückenmarkhaut durchstoßen. über das spezifische Gewicht (schwerer oder leichter als die Rückenmarkflüssigkeit) und über die Lagerung des Patienten kann die Höhe der Betäubung gesteuert werden. Wird der Patient nach Einspritzen des Narkosemittels aufrecht gelagert und das Mittel ist schwerer als die Rückenmarkflüssigkeit, so sinkt das Betäubungsmittel nach unten und nur die unteren Bereiche des Rückenmarks werden blockiert.

Die gewünschte Muskelentspannung während einer Narkose wird durch spezielle Medikamente, nämlich sogenannte Muskelrelaxanzien, erreicht. Sie führen zu einer vorübergehenden Muskellähmung. Diese Wirkstoffe ähneln dem Curare, einem Pfeilgift südamerikanischer Indianer. I Kombinationsnarkose Die aufgeführte Liste an Narkosemitteln ist keineswegs vollständig. Die Forschung bemüht sich um weitere Narkosemittel, die noch weniger Nebenwirkungen auf den Kreislauf, auf Leber und Nieren haben. Denn das ideale Narkosemittel, das zur Schmerzlinderung, zur Beruhigung und zur Muskelentspannung gleich gut wirkt gibt es nicht.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 30 votes